Wie funktioniert Stuffle?

Wie ein Flohmarkt auch, nur eben als App. Ein Angebot ist in 2 Minuten gemacht, mit Bild, Titel, einem kurzen Text und Preis. Und damit es möglichst viele mitkriegen kann er es auch gleich verbreiten. Per Facebook, Twitter, E-Mail oder SMS.
So stolpern schnell Freunde und Freundesfreunde über das Angebot. Andere stöbern direkt in der App durch Schnäppchen in ihrer Nähe. Findet man was, kann man dann in der App direkt losfeilschen. Dabei muss ja gar nicht der Preis entscheiden. Vielleicht gibt es ja was zu tauschen. Oder man mag seinen alten Schatz in kundige Hände geben. Das wo, wann und wie des Deals kann man dann ganz einfach frei ausgehandeln. Wie auf dem Flohmarkt eben.

Feedback- und Wissensdatenbank